Tanztherapie

Tanztherapie ist ein Abenteuer. Es geht darum, über den Tanz deine innere Welt zu erforschen, dadurch innere Freiheit zu erleben und diese in die äussere Welt zu bringen. 

Ich begleite Jugendliche und Erwachsene jeden Alters in seinem oder ihrem persönlichen Entwicklungsprozess. Jeder Mensch, egal wie seine Geschichte aussieht oder welche Stolpersteine sich ihm in den Weg gelegt haben, hat das Recht auf persönliche Entwicklung und das Erkennen seines tiefen unantastbaren Wertes, um authentisch und kreativ sein ganz eigenes Leben zu gehen und zu leben.

Möchtest du nicht mehr gefangen sein in alten Beziehungs-, Verhaltens- und emotionalen Mustern? Dann bist du hier bei mir und der Tanztherapie genau richtig.

 

In der Tanz- und Bewegungstherapie erweiterst du mit kreativen Mitteln (Figuren, Malen, Rhythmus und Stimme, Schreiben etc.) Gestaltungs–und Bewegungsmöglichkeiten. Das unmittelbare Erleben des Körpers im Raum, der verschiedenen Raumebenen wird Grundlage zur Auseinandersetzung mit sich selber.

Dein Gewinn, wenn du dich für die Tanztherapie entscheidest:

Tanztherapie führt zu einer starken Verbindung zu deinem innersten Kern und deinem Wesen. Deine Mitte wird gestärkt. Dein Körperbewusstsein, sowie deine Freude und Lebendigkeit werden vertieft und genährt. Dein Potenzial kann sich entfalten und in den Alltag integriert werden. 

Kosten:

Fr. 140.- für 60 min. 

Fr. 180.- für 90 min.

 

Als Dipl. Kunsttherapeutin (ED) ist die Tanz- und Bewegungstherapie bei den meisten Krankenversicherungen in der Zusatzversicherung anerkannt. Der Klient/die Klientin ist für die Rücksprache mit der Krankenkasse selbst verantwortlich! 

Lehrtherapie biete ich für Studentinnen und Studenten in Ausbildung zu einer Kunsttherapeutischen Fachrichtung

(www.artecura.ch) an:

Fr. 130.- für 60 min.

Fr. 170.- für 90 min.

Kunsttherapeutisches Mentorat für Studierende in Kunsttherapie in einem Praktikum

Fr. 140.- (auch per Zoom möglich)

Kunsttherapeutisches Coaching/Supervision für Fachpersonen aus den Bereichen Pädagogik, Therapie, Beratung und Schule

Fr. 160.- für 60–75 min. / Fr. 280.– für 120 min.

Fr. 140.- (für Studierende) für 60–75 min. 

Als Dipl. Kunsttherapeutin ED, Fachrichtung Tanz- und Bewegungstherapie bin ich Mitglied im Dachverband der OdA Artecura und im Vorstand des Fachverbandes MITKUNST und richte mich nach deren Ethikrichtlinien. Kontinuierliche Weiterbildung und Supervision sind für mich wichtige Grundpfeiler meiner professionellen Haltung als Tanz- und Bewegungstherapeutin.

Zentrale Inhalte der Tanztherapie

  • Innehalten, Ankommen und sich über die Sinne orientieren 

  • sich zentrieren und ausrichten 

  • Signale des Körpers erkennen und persönliche Bedürfnisse wahrnehmen und achten 

  • einen stimmigen Rhythmus und ein eigenes Mass finden 

  • flexible Aufmerksamkeit nach Innen und Aussen entwickeln

  • Kreative Erfahrungsräume öffnen, eintauchen und Essenz für den Alltag aufdecken

  • Verhaltensmuster aufschlüsseln und verändern können

  • Eigen- und Fremdwahrnehmung stärken 

  • Aufmerksamkeit auf Hilfreiches lenken

  • verbalen oder non-verbalen Ausdruck für Gefühle und Bedürfnisse finden

  • Grenzen spüren: Ja und Nein sagen können 

  • Spannung, Stress und Emotionen regulieren 

  • Kraft und Wirkung aufbauender Bilder und Vorstellungen über die Bewegung und den Tanz nutzen 

  • neue Bewältigungsstrategien für alltägliche Belastungen üben 

  • neue Bewegungsmuster entwickeln

 

Vorgehensweise

Ich empfehle jeweils mit einem «Mini-Prozess» von 3 Sitzungen à 90' mit ca. 1-wöchigem Abstand zu beginnen. So kannst du mich und meine Arbeitsweise kennen lernen, ich lerne dein Anliegen auch als Prozess kennen und wir können in der dritten Sitzung eine Evaluation machen, ob und allenfalls wie (z.B. Häufigkeit) es weiter gehen könnte: 

als Therapie oder Coaching. 

 

Erkannt, dass dies etwas für dich ist?

Dann nimm noch heute Kontakt mit mir für einen Termin auf!